Die Region Agios Nikolaos gehört  zu den schönsten Zielen der Insel. Die malerische Hafenstadt Agios Nikolaos liegt einmalig schön an der Mirabello Bucht. Das Land steigt vom Meer aus steil an zu Hanglagen mit atemberaubenden Panoramablicken auf das offene Meer und die Berge. Die Küstenstraße beginnt in Elounda und führt dann auf  einer herrlichen Panoramaroute nach Agios Nikolaos. Hier findet mal alles, was zum Leben unter südlicher Sonne gehört. Tavernen, Geschäfte und Musikbars für jeden Geschmack. Die Menschen  hier sind von ausgesprochener Freundlichkeit. Das Hinterland ist dabei so ursprünglich, wie man es auf Kreta erwartet. Die südlichste Stadt Europas Ierapetra ist nicht weit, aber auch viele unbekannte Dörfer warten auf einen Besuch ebenso wie die schönen Strände dieser Region. Von Agios Nikolaos aus führt die Küstenstraße direkt am Meer entlang bis zur tiefgrünen Landwirtschaftsebene von Kalo Chorio. Hinter Istron steigt die Küstenstraße nach Sitia steil und spektakulär an. Die Bezeichnung Traumstraße wird dieser Route mehr als gerecht. Der Küstenstreifen zwischen Elounda und Istron mit Agios Nikolaos in ihrer Mitte gehört zum schönsten was Europa zu bieten hat. Europas südlichste Insel Kreta Hauptseite  |  Agios Nikolaos  | Mirabello Bucht  |  Gärten  |  Winter  Empfehlungen  |  Impressum | Wissenswertes Chania Matala Sitia - Mochlos Produkte aus Kreta